MX-Trainingszeiten während der Saison

Trainingszeiten

Dienstag:
Jugendtraining 17.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch:
Erwachsene 17.00 – 19.00 Uhr
Jugend und Anfänger 16.45 – 17.00 Uhr und 19.00 – 19.15 Uhr

Samstag:
Erwachsene 13.45 – 15.00 Uhr und 15.15 – 17.15 Uhr
Jugend und Anfänger 13.30 – 13.45 Uhr, 15.00 – 15.15 und 17.15 – 17.30 Uhr

Regeln während des Trainings
•    Öffnungszeiten einhalten.
•    Einfahrt auf die Strecke erst nach Anmeldung.
•    Kein Training, wenn die Trainingsaufsicht nicht vor Ort ist.
•    Dem Aufsichtspersonal ist stets Folge zu leisten.
•    Nur am Ende der Startgerade ein- und ausfahren.
•    Wenn Kinder und Anfänger fahren, dann fahren keine Erwachsenen
      auf der großen Strecke.
•    Strecke abkürzen, Pause machen auf der Strecke, abseits der Strecke
      und entgegen der Fahrrichtung fahren verboten.
•    Bändel und Zäune nicht entfernen.
•    Steilhangfahrer haben Vorfahrt.
•    Schutzkleidung ist Pflicht: Helm, Brille, Brustpanzer, Handschuhe, …
•    Das Motorrad muss eine Geräuschkontrolle problemlos bestehen.
•    Gastfahrer müssen MX-Erfahrung mitbringen, wenn sie auf der großen Strecke fahren
      möchten: sämtliche Tables und Sprünge müssen gesprungen werden können.
      Ansonsten dürfen die Gastfahrer auf der Kinderstrecke fahren und zu den ausgewiesenen
      Zeiten mit den Kindern und Anfängern auf der großen Strecke fahren.

Regeln im Fahrerlager
•    Schrittgeschwindigkeit respektieren.
•    Parkplatz vor dem Clubhaus nicht mit den Motorrädern befahren.
•    Helmpflicht im Fahrerlager.
•    Eigenen Müll mitnehmen.
•    Umweltmatten einsetzen, damit keine Fremdflüssigkeiten ins Erdreich gelangen.

Nichteinhalten der o. g. Regeln werden mit einem Trainingsverbot oder Geldstrafe geahndet. 

Auf eine schöne und hoffentlich unfallfreie Saison!
Gruß
Thomas und Aufsichtsteam

Streckenbenutzung

Wichtig!!!!!

Es ist verboten auf der großen MX-Strecke und auf der Kinderstrecke zu fahren, wenn das Rennbüro geschlossen bzw. nicht besetzt ist.
Das gilt für alle Fahrer, egal ob Mitglied oder Gast.

Bitte um Beachtung.

Gruß
Sportleiter

Training

•  Motocross-Rennstrecke am Sportpark, Reutlingen
Das Training auf der Strecke beginnt mit der »Sommerzeit«. Der genaue Termin wird rechtzeitig auf der Homepage bekanntgegeben.

Training ist nur möglich für Mitglieder des 1. RMC, mit einem Trainingsausweis und positiven Stunden auf dem Arbeitskonto.

Gastfahrer können nur bei Vorlage einer gültigen DMSB-Lizenz (max. 3x) trainieren.
Mit einem Clubsportausweis T1 ist kein Training möglich.

Zulässiges Geräusch ist seit 2008 abgesenkt auf:
2-Takter max. 96dB(A) und 4-Takter max. 94dB(A)!
Es werden laufend Phonmessungen gemacht.
Beim Überschreiten ist ein Training nicht möglich, bzw. muss bei Feststellung beendet werden.

Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten.
Außerhalb der festgesetzten Trainingszeiten ist das Befahren der Motocoss-Strecke ausdrücklich untersagt.
Zuwiderhandlungen werden mit Trainingsverbot geahndet und können zum Vereinsausschluss führen.

Ohne anwesende Trainingsaufsicht darf nicht trainiert werden.

•  Wasenwald (2. Parkplatz), Reutlingen
Sonntag 10 Uhr, Nordic Walking
Ansprechpartner: Uschi Pill 07121 - 30 09 71


Anfahrtswege

Motocross-Rennstrecke am Sportpark

Bitte folgen Sie der Beschilderung zum Stadion und in der Nähe des Stadions Parkplatz P4 ansteuern.

Navigation: 48°28'35" N, 9°10'36" E
Gewann Weiher ist noch nicht in allen Navigationsgeräten, daher Hilfsadresse:
Reutlingen, Friedrich-List-Hof 1, Plan der Stadt Reutlingen

ÖPNV: Naldo / RSV-Buslinie 5 / 7624 ab Hbf oder Stadtmitte in Richtung Gönningen
bis Haltestelle Roßwasen (unmittelbar an der Motocross-Strecke)
Fahrpläne: Naldo