Training Infos

MX-Trainingszeiten und Regeln während der Saison

Trainingszeiten

Dienstag:
Jugendtraining 17.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch:
Erwachsene 17.00 – 19.00 Uhr
Jugend und Anfänger 17.00 – 19.00 Uhr

Samstag:
Erwachsene 14.00 – 15.00 Uhr und 15.15 – 17.00 Uhr
Jugend und Anfänger 14.00 – 17.00 Uhr

Liebe Gastfahrer,

sehr gerne begrüßen wir Euch samstags beim 1. RMC zum Trainieren.

Ob der Trainingsbetrieb stattfindet, ist immer aus unserer Internetseite (Kalender) zu entnehmen.
Ob ein Training wegen Witterung stattfinden kann, kann nur Vorort entschieden werden.

Zum ersten Mal diese Saison bei uns?:
Trainingsregeln & Haftungsverzichts- & Datenschutzerklärung genau durchlesen & ausfüllen
1. Anmeldung bei der Trainingsaufsicht mit allen Dokumenten
2. Übergabe & Umbinden des Bändels durch die Trainingsaufsicht
3. Zahlung der Trainingsgebühr in Höhe von
• €25,– ab 85ccm
• € 15,– bis einschließlich 65ccm
4. Eintrag in Gastfahrerliste (als Empfangsbestätigung des Bändels & Zahlungsbestätigung der Trainingsgebühr)

Schon diese Saison bei uns gefahren?:
1. Anmeldung direkt bei der Trainingsaufsicht
2. Übergabe & Umbinden des Bändels durch die Trainingsaufsicht
3. Zahlung der Trainingsgebühr
4. Eintrag in Gastfahrerliste (als Empfangsbestätigung des Bändels & Zahlungsbestätigung der Trainingsgebühr)

Alle Dokumente sind online abgelegt. Ratsam wäre es die notwendigen Unterlagen vorab auszudrucken, auszufüllen und beim Training mitzubringen.

Wir freuen uns auf Euch.
Das Trainingsteam

Liebe Quad- und Seitenwagenfahrer,

ob für Euch die besten Trainingsbedingungen sichergestellt werden können, können wir leider nur kurzfristig entscheiden. Deshalb bitten wir Euch unbedingt vorab mit uns telefonisch unter 0160/2135563 Kontakt aufzunehmen. Unser Trainingsaufsichtschef, Klaus Kirschbaum, wird Eure Anfrage sehr gerne beantworten.
Ohne Voranmeldung kann bei uns nicht trainiert werden.

Mit sportlichen Grüßen
Das Trainingsteam

Regeln während des Trainings

•    Öffnungszeiten einhalten.
•    Einfahrt auf die Strecke erst nach Anmeldung.
•    Kein Training, wenn die Trainingsaufsicht nicht vor Ort ist.
•    Dem Aufsichtspersonal ist stets Folge zu leisten.
•    Nur am Ende der Startgerade ein- und ausfahren.
•    Wenn Kinder und Anfänger fahren, dann fahren keine Erwachsenen
auf der großen Strecke.
•    Strecke abkürzen, Pause machen auf der Strecke, abseits der Strecke
und entgegen der Fahrrichtung fahren verboten.
•    Bändel und Zäune nicht entfernen.
•    Steilhangfahrer haben Vorfahrt.
•    Schutzkleidung ist Pflicht: Helm, Brille, Brustpanzer, Handschuhe, …
•    Das Motorrad muss eine Geräuschkontrolle problemlos bestehen.
•    Gastfahrer müssen MX-Erfahrung mitbringen, wenn sie auf der großen Strecke fahren
möchten: sämtliche Tables und Sprünge müssen gesprungen werden können.
Ansonsten dürfen die Gastfahrer auf der Kinderstrecke fahren und zu den ausgewiesenen
Zeiten mit den Kindern und Anfängern auf der großen Strecke fahren.

Regeln im Fahrerlager
•    Schrittgeschwindigkeit respektieren.
•    Parkplatz vor dem Clubhaus nicht mit den Motorrädern befahren.
•    Helmpflicht im Fahrerlager.
•    Eigenen Müll mitnehmen.
•    Umweltmatten einsetzen, damit keine Fremdflüssigkeiten ins Erdreich gelangen.

Nichteinhalten der o. g. Regeln werden mit einem Trainingsverbot oder Geldstrafe geahndet.

Auf eine schöne und hoffentlich unfallfreie Saison!
Gruß
Thomas und Aufsichtsteam